Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Hessen - Bezirk Rüsselsheim  e.V.

Unsere Presseberichte als RSS-Feed: als RSS laden

Neuer Gerätewagen Wasserrettung mit innovativem Ladekonzept  -  24.03.2015

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken

DLRG

Der neue Gerätewagen Wasserrettung (GW-W)


DLRG

Der neue Gerätewagen Wasserrettung (GW-W)

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Bezirk Rüsselsheim e.V. hat gemeinsam mit dem Kreis Groß-Gerau ein neues Einsatzfahrzeug beschafft. Der Gerätewagen Wasserrettung (GW-W) unterstützt die Einsatzkräfte der DLRG sowohl in der täglichen Gefahrenabwehr, als auch im Katastrophenschutz und ersetzt einen 32 Jahre alten Taucherwagen. Das Fahrzeug hat einen Kofferaufbau, in dem das Material in beweglichen Rollwagen untergebracht ist. Dies ermöglicht einen flexiblen Einsatz des Fahrzeugs, da die Rollcontainer innerhalb weniger Minuten aus- bzw. umgeladen und durch anderes Material ersetzt werden können.

In unzähligen Arbeitsstunden wurden das benötigte Material und dessen Verladung genauestens geplant und beschafft. Neben Ausrüstungen für die Einsatztaucher und Strömungsretter der DLRG Rüsselsheim hat das Fahrzeug auch ein Stromerzeuger, Tauchpumpen und Kettensägen für Unwetter- und Hochwassereinsätze, umfangreiches Erste-Hilfe-Material, und vieles mehr geladen. „Mit dem neuen Gerätewagen Wasserrettung steht uns ein innovatives Fahrzeug zur Verfügung, das technisch und in Bezug auf das Material auf dem neuesten Stand ist. Das wird uns in Zukunft die Arbeit enorm erleichtern“, sagt der Technische Leiter Einsatz der DLRG Rüsselsheim, Olaf Schnückel.

Weitere Informationen zum neuen Gerätewagen Wasserrettung sind hier zu finden.

Christian Haas & Ilka Jakobs