Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Hessen - Bezirk Rüsselsheim  e.V.

Unsere Presseberichte als RSS-Feed: als RSS laden

Bezirksjugendtag der DLRG-Jugend Rüsselsheim  -  25.04.2009

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken

DLRG

Der BJT im neu gestalteten Schulungsraum


DLRG

Grillen als gemütlicher Ausklang

Auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen Veranstaltungen konnte die DLRG-Jugend Rüsselsheim beim diesjährigen Bezirksjugendtag zurückblicken. Insgesamt wurden 15 Veranstaltungen durchgeführt, an denen 254 Kinder, betreut von 75 Helfern, teilnahmen. Darunter waren zum Beispiel die Kinderfreizeit an den Biggesee, die Jugendfreizeit in Form einer Kanufreizeit, das Kindersommerfest mit Übernachtung im Waldschwimmbad und viele weitere, wie der Bezirksjugendvorsitzende Sascha Spengler den knapp 30 Anwesenden berichtete.
Die Jugend ist nicht nur bei ihren eigenen Veranstaltungen aktiv, sondern unterstützt auch den Bezirk bei vielen Unternehmungen. So beteiligte man sich in großer Zahl bei den Renovierungsarbeiten in Schulungsraum und Küche der DLRG-Unterkunft, die weitgehend in Eigenleistung erbracht wurden. Hierfür bedankte sich der Bezirksleiter Volker Schiller herzlich.
Finanziell steht die DLRG-Jugend Rüsselsheim auf stabilen Beinen. Die Kasse wurde von den beiden Kassenprüfern Mandy Billino und Mathias Gürtler geprüft und für ordentlich vom Referenten für Wirtschaft und Finanzen, Jens Jakobs, geführt befunden. Mandy Billino wurde als Kassenprüferin wiedergewählt. Als Delegierte für den Landesjugendtag wurde der Bezirksjugendvorstand gewählt. Natürlich stehen auch für dieses Jahr wieder viele schöne Veranstaltungen auf dem Plan. So wird im Mai zu einem Besuch im Kletterwald eingeladen. Außerdem stehen noch ein Tag im Freizeitbad und Kartfahren an. Auch die Kinder- und Jugendfreizeiten werden wieder angeboten. Über die Aktivitäten der Jugend der Ortsgruppe Raunheim berichtete deren neuer Jugendvorstandsvorsitzender Dennis Schütte. Nach dem offiziellen Teil wurde es dann noch recht gemütlich und der Grill wurde angefeuert.

Katharina Völpel