Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Hessen - Bezirk Rüsselsheim  e.V.

Unsere Presseberichte als RSS-Feed: als RSS laden

Badespaß in St. Leon-Rot  -  09.08.2010

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken

DLRG

Abschiedsfoto


DLRG

Die Nachwirkungen der Malseife

Ein Badesee, der Luisenpark und das Auto- und Technik-Museum Sinsheim haben eine Woche lang für Spaß gesorgt. Die DLRG-Jugend Rüsselsheim war mit Großraumzelten unterwegs. 14 unerschrockene Kinder wagten sich auf die diesjährige Kinderfreizeit. Es ging nach St. Leon-Rot an den St. Leoner See in der Nähe von Mannheim. Der Campingplatz direkt am See hat uns am Montag, 09.08.2010, freundlich aufgenommen.

Nachdem die Zelte bezogen waren und eine kleine Stärkung eingenommen wurde, konnte der Campingplatz genauer unter die Lupe genommen werden. Da der Wettergott uns wohlgesonnen war, wurde auch sogleich das Wasser getestet. Besonders am Dienstag schien die Sonne und es war schwer, die Kinder zum Essen wieder aus dem Wasser zu bekommen, und der eine oder andere Sonnenbrand ließ sich nicht verhindern. Damit uns keine Schwimmhäute wachsen, haben wir am Mittwoch einen Tagesausflug nach Mannheim in den Luisenpark gemacht. Dort gab es viel Platz zum Toben und Spielen und auch das Pflanzenhaus hat viel Interessantes geboten. Nach so einem anstrengenden Tag mussten wir uns abends erst einmal mit selbstgemachten Hamburgern stärken. Natürlich war es das noch nicht. Am Donnerstag hingen zwar ein paar Wolken am Himmel, aber nach einem bastelreichen Vormittag verbrachten wir den Rest des Tages zwischen Oldtimern, alten Panzern und Flugzeugen in Sinsheim im Auto- und Technik-Museum. Das alte Leder wurde die ganze Woche über kräftig getreten und zahlreiche Tore erfolgreich erzielt; auch sonst wurde jede Menge getobt, gespielt, gebastelt und geschwommen. Aus diesem Grund saßen dann auch alle Kinder sehr müde am Freitag, 14.08.2010, in den Autos auf dem Heimweg. Jetzt haben die Kinder wieder ein Jahr Zeit, sich in der Schule zu erholen.

Katharina Völpel