Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Hessen - Bezirk Rüsselsheim  e.V.

Unsere Presseberichte als RSS-Feed: als RSS laden

Hochwasserübung – Retten aus Hochwassergefahren  -  15.01.2011

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken

DLRG

Technische Unterstützung eines Hochwasserrettungsbootes


DLRG

Schwimmerischer Einsatz

Die Strömungsretter der DLRG Rüsselsheim nutzten dieser Tage die zur Zeit herrschende Hochwasserlage für eine gemeinsame Übung mit Einsatzkräften der DLRG Rheingau. Im Vordergrund der Übung standen das Retten aus Hochwassergefahren und das Erkunden unbekannter Einsatzgebiete. Zu diesem Zweck fand die Übung am Rheinufer in Oestrich-Winkel statt, wo durch das Hochwasser momentan deutlich mehr Strömung herrscht als sonst.
Im ersten Teil der Übung retteten die Strömungsretter im schwimmerischen Einsatz im 4°C kalten Wasser eine Person aus dem Hochwasser. Im zweiten Übungsabschnitt kam ein Hochwasserrettungsboot zum Einsatz, das aufgrund des angenommenen hohen Wasserstandes seinen Motor nicht einsetzen konnte. Hier leisteten die Strömungsretter technische Unterstützung und sicherten das Boot in der starken Strömung mit Seilen gegen das Abtreiben.

Olaf Schnückel