Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Hessen - Bezirk Rüsselsheim  e.V.

Unsere Presseberichte als RSS-Feed: als RSS laden

Fackelwanderung zum Jahresabschluss und Rückblick auf das Jubiläumsjahr  -  14.12.2013

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken

DLRG

Die Fackelwanderung führte die Teilnehmer auch über den Horlachgraben


DLRG

Das Waldschwimmbad im Dunklen

Zu einer Fackelwanderung rund um das Waldschwimmbad hatten die Schwimmausbilder der DLRG Rüsselsheim alle Kinder und Jugendlichen sowie deren Eltern dieser Tage als Jahresabschluss eingeladen. Hatte es morgens noch etwas geregnet, so wurde es im Lauf des Tages trocken und es war sogar noch etwas die Sonne herausgekommen. Bei Einbruch der Dunkelheit trafen sich die rund 65 Teilnehmer am Waldschwimmbad. Die Kinder konnten es kaum erwarten, dass die Fackeln entzündet wurden und die Wanderung einmal rund um das Waldschwimmbad begann. Stolz trugen sie ihre Fackeln vor sich her, der eine oder andere hatte die noch vom Sankt-Martins-Umzug zuhause aufbewahrte Laterne mitgebracht.

Während die Teilnehmer rund um das Waldschwimmbad wanderten, bereiteten die zurückgebliebenen Ausbilder eine kleine Stärkung in Form von Glühwein für die Erwachsenen und heißem Saft für die Kinder vor. Außerdem wurde der Grill angeworfen, sodass sich nach der Wanderung alle noch die leckeren Würstchen schmecken ließen.

Dabei blickten die Wasserretter auch noch einmal auf das für sie sehr turbulente Jahr 2013 zurück. Kaum hatte das Jubiläumsjahr zu 75 Jahre DLRG Rüsselsheim begonnen, so trübte auch schon die Schließung des Lachebades die Feierlaune. Mit großen Anstrengungen und Dank dem Engagement der Ausbilder gelang es dann recht schnell, ein Ersatz-Trainingsangebot auf die Beine zu stellen. Trotz der damit einher gehenden Einschränkungen läuft dieses zufriedenstellend. So konnten die Wasserretter im Juni das Jubiläums-Sommerfest bei durchwachsenem Wetter im Waldschwimmbad feiern, bei dem das legendäre Volksschwimmen aus den 1970er Jahren wieder ins Leben gerufen wurde und Jung und Alt gemeinsam ihre Runden durch das Waldschwimmbad drehten. Die Akademische Feier Ende August stellte den Ausklang des Jubiläumsjahres dar, eine sehr gelungene Veranstaltung, auf der viele Redner die Wichtigkeit eines Schwimmbades hervorhoben und die gute Arbeit der Rüsselsheimer DLRG nicht nur in der Schwimmausbildung, sondern auch in allen anderen Bereichen wie Einsatz oder Jugend lobten.

So blicken die Wasserretter gespannt auf das 76. Jahr ihres Bestehens und hoffen, dass sie in Rüsselsheim nicht bis zum 100-jährigen Jubiläum ohne Schwimmbad bleiben.

Ilka Jakobs