Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Hessen - Bezirk Rüsselsheim  e.V.

Berichte aus dem Jahr 2015

Unsere Presseberichte als RSS-Feed: als RSS laden

Weihnachts-Fackelwanderung

DLRGZum Jahresabschluss veranstalteten die Schwimmausbilder der DLRG Rüsselsheim eine Fackelwanderung rund um das Waldschwimmbad. Dazu hatten sich am vergangenen Freitagabend rund 70 Personen - Schwimmkinder, Geschwister und Eltern - am Waldschwimmbad getroffen. Dort nahmen die Kinder vorsichtig und staunend ihre Fackeln entgegen. Einige der kleineren Kinder hatten ihre Laternen vom vergangenen Laternenumzug mitgebracht. Vereinzelt ertönten auch Lieder wie "Ich geh mit meiner Laterne"...

Ehrung mit der hessischen Katastrophenschutz-Medaille

DLRGVier Helfer der DLRG Rüsselsheim wurden für ihr langjähriges Engagement im Katastrophenschutz geehrt. Friedel Lorenz erhielt die hessische Katastrophenschutz-Medaille in Gold, Volker Bock in Silber und Olaf Schnückel und Jens Jakobs in Bronze.

Die Verleihung nahmen Landrat Thomas Will, Kreisbrandinspektor Friedrich Schmidt und Andreas Möstl, Sachgebietsleiter "Einsatzplanung und Katastrophenschutz“, im Rahmen einer Feierstunde im Landratsamt vor. Thomas Will...

Absicherung der Eröffnung des Opel-Radstegs

DLRGDie Einsatzkräfte der DLRG Rüsselsheim haben die Eröffnungsfeier des Opel-Radstegs abgesichert. Dieser führt am alten Opel-Hafen unmittelbar am Main entlang, Radfahrer müssen nicht mehr wie bislang einen Bogen um das Opel-Werk fahren, sondern können direkt am Wasser entlang radeln. Bei sonnigem Wetter hatten sich viele Spaziergänger und Radfahrer eingefunden, um den neuen Steg in Betrieb zu nehmen....

Großes Interesse beim Rescue Day

DLRGDas Interesse an der Arbeit der DLRG und der anderen Rüsselsheimer Hilfsorganisationen war groß, dementsprechend war viel los beim Rescue Day, der am Wochenende am Landungsplatz in Rüsselsheim stattfand. Das Highlight für die Wasserretter war ihre Übung am Nachmittag, zu der sich zahlreiche Zuschauer am Landungsplatz versammelt hatten. Im Übungsszenario war ein Auto in den Main gerollt. Zwei Einsatztaucher brachten ein Hebekissen am Auto an, mit dem durch Press...

Nachwuchs-Arbeit beim Rescue-Camp

DLRGKurz vor dem Rescue Day hatten die jungen Mitglieder der DLRG Rüsselsheim Ende Mai die Gelegenheit, beim Rescue Camp der DLRG-Jugend Rüsselsheim mehr über die Einsatzabteilung der DLRG Rüsselsheim zu erfahren. Wie alle Hilfsorganisationen ist auch die DLRG Rüsselsheim auf Nachwuchs angewiesen, um auch in Zukunft die Einsatzfähigkeit aufrecht zu erhalten. Dazu werden im Jugend-Einsatz-Team (JET) Kinder und Jugendliche ab einem Alter von zehn Jahren an die Tä...

Stationsausbildung am neuen Gerätewagen Wasserrettung

DLRGUm die Einsatzkräfte der DLRG Rüsselsheim mit dem neuen Gerätewagen Wasserrettung vertraut zu machen, fand am Wochenende eine Übung in Form einer Stationsausbildung an den zahlreichen im neuen Fahrzeug vorhandenen Materialien statt. In sechs verschiedenen Stationen lernten rund 25 Einsatzkräfte die Rollwägen und die Handhabung des Materials kennen. Eine Station war dem Fahrzeug im Allgemeinen, der Ladeboardwand sowie der Ladungssicherung gewidmet. Weiterhin lern...

Ausbau des neuen Gerätewagens Wasserrettung

DLRGMit großen Schritten schreitet der Ausbau des neuen Gerätewagens Wasserrettung voran, der den Einsatzkräften der DLRG Rüsselsheim künftig im Katastrophenschutz und in der Wasserrettung zur Verfügung stehen wird. In Zukunft wird der neue Gerätewagen Wasserrettung Einsatzmaterial für Taucher und Strömungsretter sowie weiteres Equipment zur Einsatzstelle bringen. Weiterhin kann das Fahrzeug auch als Zugfahrzeug für unsere Boote genutzt werden...

Erste Hilfe für Jugend-Einsatz-Team

DLRGBei einem Treffen des Jugend-Einsatz-Teams (JET) bekamen acht Jugendliche grundlegende Kenntnisse in der Ersten Hilfe vermittelt. Neben dem korrekten Absetzen eines Notrufs lernten sie auch die Stabile Seitenlage. Auch das Anlegen von Verbänden bei Schnittwunden und Verbrennungen stand auf dem Programm. Das Behandeln verschiedener Verletzungen wurde anschließend in der Praxis geübt. Die DLRG-Jugend Rüsselsheim hat dazu einen Schminkkasten, mit dem Verletzungen täusc...

Neue Helfer absolvieren Katastrophenschutzausbildung

DLRGDie DLRG Rüsselsheim verfügt über acht neue Helfer im Katastrophenschutz. Die sechs Teilnehmer aus Rüsselsheim und zwei aus der Ortsgruppe Raunheim haben die Grundausbildung "Wasserrettung im Katastrophenschutz" absolviert, der gemeinsam mit dem Lehrgang "Hochwasser" die Grundausbildung für DLRG-Helfer im Katastrophenschutz darstellt.

Beim Lehrgang bekamen die Teilnehmer umfangreiche Inhalte rund um den Katastrophenschutz vermittelt. Beginnend bei dessen Au...

Ausbildungsfahrt der Tauchergruppe

DLRGDas Ziel der diesjährigen Ausbildungsfahrt der Tauchergruppe war das niedersächische Hemmoor. Der dort gelegene Kreidesee - ein ehemaliger Tagebau für die Zementproduktion - bietet mit seinem klaren Wasser, nahen Unterkünften und einer Füllmöglichkeit für die Pressluftflaschen der Taucher ideale Trainingsmöglichkeiten. Im Laufe der Woche absolvierten die Taucher zahlreiche Tauchgänge, bei denen drei Nachwuchstaucher einen Teil ihrer Pr...

Ersatztraining im Waldschwimmbad

DLRGSeit Mitte Mai ist die Traglufthalle über dem Freibad abgebaut, sodass das Kinderschwimmen der DLRG Rüsselsheim dort nicht mehr stattfinden kann. Da die Zeit bis zu den Sommerferien noch lang ist, haben sich die Schwimmausbilder ein Ersatztraining ausgedacht. Die älteren Kinder und Jugendlichen treffen sich zu der üblichen Trainingszeit am Montagnachmittag in der Vereinsunterkunft und erlernen theoretisches Wissen rund um Rettungsschwimmen und Schnorcheltauchen, das sie f...

Jahreshauptversammlung der DLRG Rüsselsheim

DLRGZwei Themen standen besonders im Mittelpunkt des Jahresrückblicks, den die DLRG Bezirk Rüsselsheim e.V. bei ihrer Jahreshauptversammlung vergangenen Sonntag vornahm. Während die Einweihung und Indienststellung des neuen Gerätewagens Wasserrettung, den die DLRG gemeinsam mit dem Kreis Groß-Gerau beschafft hat, Anlass zur Freude gab, war die Mitgliederstatistik mit einem deutlichen Rückgang der Mitgliederzahl seit der Schwimmbadschließung eher besorgniserre...

Neuer Gerätewagen Wasserrettung mit innovativem Ladekonzept

DLRGDie Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Bezirk Rüsselsheim e.V. hat gemeinsam mit dem Kreis Groß-Gerau ein neues Einsatzfahrzeug beschafft. Der Gerätewagen Wasserrettung (GW-W) unterstützt die Einsatzkräfte der DLRG sowohl in der täglichen Gefahrenabwehr, als auch im Katastrophenschutz und ersetzt einen 32 Jahre alten Taucherwagen. Das Fahrzeug hat einen Kofferaufbau, in dem das Material in beweglichen Rollwagen untergebracht ist. Dies ermöglicht einen ...